Makro- und Naturaufnahmen

Wunder der Natur sichtbar machen

Im Frühling, wenn die Natur von Neuem erblüht, summt es überall. Es ist jedes Mal spannend, wenn ich mich mit meinem Makro-Objektiv auf Objektsuche begebe. Zugleich ist es eine Herausforderung, bezüglich der Schärfe, des Lichteinfalls und auch der Windstärke. 
Langweilig wird es mir jedenfalls nie, denn das Genre Naturfotografie bietet einen Vielfalt an Möglichkeiten, sich fotografisch auszutoben.

Ganz besonders stolz bin ich auf meine Libellen-Aufnahmen. Nach mehreren Versuchen und viel Übung hat es dann endlich geklappt, und ich habe ein paar Exemplare gestochen scharf ablichten können.

Meine nächsten Versuchsobjekte werden die Ameisen sein, denn sie sind wahrlich eine Herausforderung. Eine Ameise, von vorn, gestochen scharf zu erwischen, das ist sicherlich ein weiterer Schwierigkeitsgrad.